Nordic-Walking-Trainingsplan für Anfänger ▷ 60 Minuten walken

3 Antworten

  1. Sistry sagt:

    Moin, Danke euch nicht nur für den Trainingsplan, sondern auch für die vielen Trainingstipps, die ich gar nicht so auf dem Schirm hatte. Sport ist schon ziemlich komplex, aber ich lasse es ruhig angehen und walke zweimal die Woche, noch mit etlichen Gehpausen dazwischen. Meine Technik ist praktisch auch noch nicht die beste. Es wird schon!

  2. Momes sagt:

    Ich finde es gut, dasss im Trainingsplan auch Ausgleichssport integriert ist. Denn dies bringt Abwechslung und verhindert einseitige körperliche Belastungen, was häufig Anfängerinnen betrifft.

  3. janini sagt:

    Thanks für euren Trainingsplan. Aber stimmt das mit der Belastungsintensität von etwa 60 Prozent der maximalen Herzfrequenz? Es kommt mir etwas niedrig vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.